Wandskulpturen Natur

Stachelbaum

Stacheln aus Edelstahl, geschweißt und geschliffen und doch wie aus einem Stück Holz gewachsen.

Edelstahlspitzen, zusammengeschweißte Stücke aus Stahlblech, von großer Hitze verfärbt, von Menschenhand bearbeitet. Stahl in Verbindung mit purer Natur in Gestalt von urwüchsigem Holz, einem der härtesten seiner Art auf dieser Welt, der Robinie.   Ein Kontrast, wie er stärker kaum sein kann. Inspiration pur!

Hochzeit der Dreiecke

Dreiecke aus Edelstahl, zusammengeschweißt für die Ewigkeit.

Dreiecke, zusammengeschweißt und wie zu einer Einheit verschliffen, tragen Ringe als Zeichen der Verbundenheit. Die Glatten Flächen des Edelstahls stehen im Kontrast zu der urwüchsigen Robinie und geben diesem Exponat eine ganz besondere Ausstrahlung.

Das Holz, verwittert, fast unscheinbar, tritt zurück hinter dem Glanz der geschliffenen Edelstahlflächen. Drei Dreiecke, drei Ringe, auf ewig vereint. Fast wie im wahren Leben.

Kugelbaum

Triebe aus Stahl

Robinienholz, mit einzigartigen Verwachsungen und scheinbar daraus hervor wachsenden Edelstahlkugeln wirkt hier besonders in seiner Einfachheit und natürlichen Schönheit.

Dieses, mein allererstes Exponat, inspirierte mich zu dem Begriff „Kontrastwerke“

Anschlag

Der Anschlag eines Stück Holzes an eine Tafel, oder der Anschlag, im Sinne von Gewalt?

Ein Stück Natur, verwittertes altes Robinienholz, angeschlagen an einer Stahlplatte mit Blöcken aus Edelstahl.

Die Faszination eines brachialen Gegensatzes von geraden metallischen Linien zu den Launen der Natur.

Schon allein die Formen und Auswüchse dieses Holzstückes können Bände sprechen. Dem Betrachter bieten sich je nach Drehung des Bildes, immer neue Sichtweisen. Versuchen Sie es, verweilen Sie, entdecken Sie wie unsichtbares sichtbar wird. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nach oben!